ZÄMU GROSSUS SCHAFFU

Adolf Schaller Zermatt Holding AG

Ihre Bauprojekte, unsere Leidenschaft!

Die Adolf Schaller Zermatt Holding AG, mit ihrem Gründungsdatum am 19. Dezember 2008 und ihrem Hauptsitz in Zermatt, ist ein Unternehmen, das sich auf Beteiligungen spezialisiert hat.

Unsere Holding hält Anteile an einer vielfältigen Gruppe von Unternehmen, darunter die Sulag Hoch- & Tiefbau AG, die Adolf Schaller AG, die Terra-Bohr-Tech AG, die Schaller Beton AG, die AS Gerüste AG, die Tectoris Zermatt AG, die BS Mechanic AG, die Plan B Gerüstbau AG, , die Imbau Zaniglas AG, die Brigger Klaus AG und die Jumbo Transport Zermatt AG. 

Benjamin Schaller Zermatt Holding AG

Exzellente Gastfreundschaft trifft auf meisterhafte Baukunst!

Seit ende 2023 gehören die citius altius fortius AG und die Capanna AG zu der Benjamin Schaller Zermatt Holding AG.

Die Benjamin Schaller Zermatt Holding AG ist ein Unternehmen, das sich auf den Bereich in der Gastronomie- und Hotelbetrieben spezialisiert hat. 

Dazu gehören Bars, Restaurants, Hotels sowie ähnliche Betriebe in der Branche. Die Gesellschaft erbringt darüber hinaus allgemeine Dienstleistungen in diesen Bereichen, was eine breite Palette von Aktivitäten und Unterstützung im Gastgewerbe umfasst.

Zämu siwer - SCHALLER GROUP

Die Adolf Schaller Zermatt Holding AG und ihre Tochterfirmen agieren als zentrale Akteure in der Baubranche, während die Benjamin Schaller Zermatt Holding AG und deren Tochterfirmen in der Gastronomie- und Hotelbranche tätig sind. Zusammen fungieren sie unter der Schaller Group als einheitliches Ganzes. Dank dieser Struktur steht die Schaller Group für Innovation und Zuverlässigkeit. Mit zahlreichen Unternehmen unter ihrem Dach bietet sie umfassende und organisierte Bau- und Dienstleistungslösungen. Diese Synergie ermöglicht es der Schaller Group, als überschaubarer und effizienter Baupartner aufzutreten, der maßgeschneiderte Lösungen für verschiedene Projekte in der Gastronomie und Hotellerie liefert.

Die Geschäfte der Holding werden von Benjamin Schaller und Valentin Fux geleitet.

Kontaktieren Sie uns